Beiträge von Birgit

    Das grenzt ja schon an ein philosophisches Thema. ;-)


    Als Wahrheit kann man etwas nur bezeichnen, das unumstößlich erwiesen wahr ist. Etwas, das sich beweisen lässt.

    Für viele ist auch Religion Wahrheit, nur dass sich Religionen erwiesenermaßen widersprechen ...

    Die Heilige Schrift wird auch Die Wahrheit genannt.


    Ganz unangenehme Wahrheiten sind, die man glauben muss, da der Beweis fehlt und diese Restzweifel einem dieses ungute Bauchgefühl bescheren.


    Das wäre jetzt meine Antwort zu dieser komplexen Frage :-)

    Hallo!


    Ich möchte jemanden gerne motivieren, was das Schreiben angeht. Vielleicht auch den einen oder anderen empfehlenswerten Link senden, was das Plotten usw. angeht.

    Habt ihr Empfehlungen?

    Am liebsten Links, da sich die Person bereits mit Lektüre eingedeckt hat.


    Liebe Grüße

    Birgit

    Danke!

    Ja das Hardcover. Das habe ich auch festgestellt und das wäre mir ja wichtig.

    Ich empfinde die Lieferkosten auch etwas hoch bei Epubli. Allein für mich, da ich im Ausland lebe. Ich habe 8 Euro Lieferkosten. Innerhalb Deutschlands müssten es 3 Euro sein.


    Bin am überlegen, ob ich entweder auf Hardcover verzichte oder auf das kleine Format.

    Die kleinste Größe bei BoD ist 12 x 19. Ich empfinde es als zu groß. Vielleicht geht es mit einer größeren Schriftgröße und hübschen Grafikelementen um den Text herum. Bin noch unschlüssig. Hardcover wäre jedenfalls möglich.

    Bei KDP gehen auch kleinere Größen, aber nur Softcover.

    Hallo!


    Ich hadere immer noch mit der Veröffentlichungen meiner Gedichte, respektive mit dem Anbieter, den ich nutzen könnte, sollte.


    Aufgrund der eher kurzen Gedichte wäre ein gängiges Buchformat viel zu groß.

    Epubli. Die machen auch Hardcover mit DinA6. Erwähnte ich wohl auch schon :-)


    Kann mir jemand sagen, was es an eventuellen Nachteilen mit Epubli zu beachten gibt?


    Danke und liebe Grüße

    Birgit

    Wenn es, wie du schreibst, nur eine Elfe ist: der Elfe Herz. Der Elfen Herz, nur wenn es mehrere sind (falls du nicht gendern willst. IFalls doch: der Elf*innen Herz ;), nicht ganz ernst gemeint). Da aber nach meinem Gespür ein einziges Herz nicht wie eine Ansammlung von Tautropfen leuchtet: der Elfe Herz gleich einem Tautropf leuchtet. Wobei. Glitzern Tautropfen nicht eher?

    Hm, wenn sich ein Sonnenstrahl im Tautropfen bricht, dann leuchtet er auf. Glitzern hat für mich die Bedeutung eines eher unruhigen Lichts. Nur mal so, um das letzte Wort zu haben 8):blume

    Hallo!


    Ich bin etwas verunsichert ...

    Ich schreibe ja gerne Gedichte, in denen Elfen vorkommen.

    Wenn ich nun folgende Aussage über eine weibliche Elfe mache, wie muss es dann klingen?


    Der Elfen Herz gleich Tautropfen leuchtet. / Wenn ich hier schreibe: Des Elfen Herz .... dann klingt es doch nach einem männlichen Elf oder nicht?


    Vielleicht sehe ich auch nur den Wald vor lauter Bäume nicht mehr und es ist ganz klar die erste Variante.

    LG

    Birgit

    Ich gehe da mal von mir aus. Wenn ich das, wie Tom vorschlug, nach Thema sortiere, dann machen auch viele Seiten Sinn. Doch wenn sich nur ein Thema durch die Zeilen bewegt, dann wird man sicher schnell des Lesens überdrüssig.

    Ich habe mich für 30 Stück entschieden und jedes Gedicht bekommt eine Illustration. Eine romantische, am liebsten etwas mit Elfen. Also sollte hier jemand meinen, mir eine beisteuern zu wollen, freue ich mich darüber ...:)

    Es soll sich eher in die Gegend eines Geschenkbuches bewegen.

    Da habe ich mir ja wieder Arbeit aufgehalst :S


    Ich habe mal ein kleines Gedichtebüchlein geschenkt bekommen. "Gebete einer Maus" Dort habe ich vom Layout etwas abgeschaut, da es mir außerordentlich gut gefällt. Links ein vier bis fünf-Zeiler und rechts eine Bleistiftzeichnung der Maus. Meine Texte fallen meist etwas länger aus, aber das macht ja nichts. Das ganze dann im kleinen Format von DinA6 als Hardcover. Heute ja alles möglich dank Epupli und Co.


    LG

    Dass du da natürlich mit dem Urheberrecht aufpassen musst, wirst du wahrscheinlich wissen, ich erwähne es nur sicherheitshalber. :saint:

    LG Caro

    Na klar, da weiß ich Bescheid. Danke Dir! :-)

    Es gibt Taschenbücher mit rund tausend Seiten.

    So viele Gedichte hätte ich dann doch nicht zur Verfügung :S