Wie findet ihr eure Leser?

  • Liebe Autoren,

    ich bin brandneu hier, habe aber schon gleich ein brennendes Thema auf dem Herzen:


    Das leidige Zielgruppenthema.

    Mir fällt das sehr schwer. Ich bin privat kein Socialmedianutzer und frage mich echt, was ich da soll.

    Viele raten ja dazu, dort aktiv zu sein und seine Leser schon im Schreibprozess auf sich aufmerksam zu machen.

    Nun ist mein Roman auch recht speziell: Er verschmilzt Spiritualität und Biologie mit Technik.

    Bei der Frage, wen das interessiert, fallen mir viele ein, aber keine bestimmte Zielgruppe wie "Frauen von 40-60 Jahren mit Reiseangst" oder so was.


    Nun meine Fragen an euch: Wie habt ihr eure Leser gefunden oder habt vor, sie zu finden?

    Könnt ihr mir in meinem speziellen Fall etwas raten?


    Danke schon mal und frohes Schreiben heute!

    Anja

  • Hallo Anja,


    zu Deiner Frage kann ich Dir leider wenig sagen, denn ich unternehme auch nichts Spezielles, um meine Leser schon im Vorfeld zu finden.


    Aber vielleicht stellst Du Dich uns einfach mal vor, es ist immer schöner, wenn man diejenigen, mit denen man sich austauscht, auch ein bisschen kennt:).


    Grüße von einer anderen Anja;)

  • Hallo Fantanja, je nach Genre und Thema kann es schwierig sein, eine klare Zielgruppe zu definieren, aber eine Vorstellung davon, wen du mit deinem Roman ansprechen willst, hast du vermutlich schon?


    Vielleicht liefern dir deine Testleser auch gute Hinweise, welche Zielgruppe an deinem Manuskript besonders interessiert sein könnte.

    Und welches Genre schreibst du überhaupt? ;)

    Spiritualität, Biologie und Technik hast du als Themen genannt, aber ist es ein Krimi oder Thriller? Drama? ... ;)