Vom zweideutigen Zauberstab...

  • Hallo Zusammen,


    gibt es noch andere, nicht zweideutige Bezeichnungen für einen Zauberstab?

    (Ja, die hölzerne Waffe die mithilfe von Zaubersprüchen Feinde bekämpft)


    Mein Freund hat gerade das nächste Kapitel gelesen und jedes Mal beim Wort "Zauberstab" gekichert, wie ein Schuljunge. Ich brauche dringend eine bessere Bezeichnung oder.... einen anderen Freund.:evil

  • Glaub mir es liegt nicht am Freund, wahrscheinlich hatte er nur komische Bilder im Kopf beim lesen…


    LG

    Bibi

    P.S. Meiner kann super heulen beim lesen....

  • Wie wär's mit »Magierkrücke«? Oder "realitätsveränderndes Astwerk"?!

    BLOG: Welt der Fabeln


    Horst-Dieter Radke: Sagen & Legenden aus Franken

    ASIN/ISBN: 3955403602


    Mit Büchern können Sie meistens nicht viel verdienen. Aber ich komme in Kontakt mit anderen Menschen, und Buchveranstaltungen sind sehr viel besser als Rockfestivals.


    Billy Bragg (* 1957)

    Süddeutsche Zeitung Nr. 281 – 4. Dezember 2020, S. 26

  • Wie wär's mit »Magierkrücke«? Oder "realitätsveränderndes Astwerk"?!

    Jetzt musste ich tatsächlich lachen, das erinnert mich an meine Regelwerke im Geschäft.

    Das kann man glaube ich, sehr gut in sarkastischen Werken unterbringen :)

  • Ich kann mir nach Harry Potter überhaupt Zauberer und insbesondere Zauberstäbe nur noch in sarkastischen oder parodistischen Werken vorstellen.

    BLOG: Welt der Fabeln


    Horst-Dieter Radke: Sagen & Legenden aus Franken

    ASIN/ISBN: 3955403602


    Mit Büchern können Sie meistens nicht viel verdienen. Aber ich komme in Kontakt mit anderen Menschen, und Buchveranstaltungen sind sehr viel besser als Rockfestivals.


    Billy Bragg (* 1957)

    Süddeutsche Zeitung Nr. 281 – 4. Dezember 2020, S. 26

  • Ich kann mir nach Harry Potter überhaupt Zauberer und insbesondere Zauberstäbe nur noch in sarkastischen oder parodistischen Werken vorstellen.

    Ja, dass Thema Zauberwelten ist seit J.K. Rowding nicht einfach.

    Dennoch habe ich gerade einen Roman in Arbeit, in dem eben diese Welt auf sarkastische Art und Weise auf die Rolle genommen wird, natürlich mit einem Fünkchen Realität und einer kleinen Hintergrundgeschichte. Ich hoffe, ich darf deine beiden köstlichen Zutaten in meinen Eintopf der Ideen werfen.

    (Übrigens ist dieses Buch tatsächlich an den 42ern bzw. einer fiktiven Autorengruppe abgelehnt. Nur eben nicht als Autoren sondern als Zauberhelden)

  • :/ also ich muss leider sagen, dass mir auch nach langem nachdenken kein wirkliches Synonym einfällt. Ich komm sogar eher auf Wörter, die ein wenig nach Harry-Potter-Parodie klingen :D oder sogar noch zweideutiger sind... z.B. die magische Rute 8o

    Geht mir Ähnlich. Außer "Magische Zauberwaffe" ist mir noch nichts gutes eingefallen. "Magische Rute" erweckte bei meinem Freund tatsächlich noch üblere Gedanken ;)

  • Glaub mir es liegt nicht am Freund, wahrscheinlich hatte er nur komische Bilder im Kopf beim lesen…


    LG

    Bibi

    P.S. Meiner kann super heulen beim lesen....

    Kann meiner auch, ich hab im letzten Kapitel seinen Lieblings Charakter beseitigt, da war er schon kurz davor. Aber Sarkasmus und dunkler Humor sind eher unsere Welt.


    "Wir sind wie Tarzan und Jane...Sie liebt ihren zurückgeblieben Waldbewohner und er versteht kein Wort, von dem was Sie(also ich) sagt"-Das ist ein Zitat von ihm.

  • Erotische Zauberer-Parodie? Ich hoffe, Gandalf und Bibi Blocksberg mischen mit 😏😂

    WOW, wo kam das denn her?!=O:D Halleluja da hat es uns (er schaut zu 8o) gerade von der Bank gefegt!


    Wie bist du denn auf die Idee gekommen?^^


    Basti schreibt auch im Fantasie Bereich, nur ist er derzeit noch nicht so vorlaut wie ich und schreibt hier mit, ohne auch nur annähernd einen Verlag zu haben. Diese Ehre überlässt er mir :D


    Aber scheinbar sorgt das Thema Zauberstab bei einigen hier für lebhafte Phantasien.?!?

  • Er hat es wieder getan...ein weiterer Comic hat mich gerade via W.A. erreicht...er hatte im Geschäft kurz Pause und einen Stift zur Hand...ja, er nennt sich "Mr.GreenHorn" auch wenn wir noch nicht ganz bei Mr.und Mrs angekommen sind...20201015_232724.jpg

  • Bleibt die Frage, ob und wie sich ein zweideutiger Zusammenhang minimieren lässt.

    Das ich vermutlich an der x-ten Geschichte zu diesem Thema sitze, ist mir durchaus bewusst. Im Moment schreibe ich aber hauptsächlich aus Spaßgründen, von profitablen Werken bin ich noch weit entfernt.