Meine erste Vorstellung!

  • vielen Dank für Ihre/eure Aufmerksamkeit!


    mein Name ist Sabrina Saskia Jordt. Ich bin leidenschadftliche Geschichtenerzählerin. Ironie und Surrealismus fehlen nicht meiner Ideenschmiederei. Auch Tabuthemen wie Vergewaltigungsgeschichten und Kindesmisshandlung verwende ich als Thema.


    Es begann alles mit einer Idee zu einem Buch im Fach Fantasy, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen lesen können. Die Idee hatte ich bereits mit vier, fünf Jahren. 2002, also mit 12, machte ich daraus ein Buch: handgeschrieben. Das Buch handelt von philosophischen und psychologischen Themen: die vom Menschen zerstörte Natur, persönliche Racheforderung. Natürlich spielt auch Magie als die Kraft, Dinge nach seinem Willen zu beeinflussen, eine Rolle.


    Eine Kurzgeschichte über das Träumen befindet sich in folgender Anthologie:


    ASIN/ISBN: 9783930264544


    Eine weitere, realistische Geschichte über einen von der Gesellschaft ausgeschlossenen Außenseiter steht im Destillate-Band der Akademie Wolfenbüttel 2007 (ISBN 978392962233); ein Tiergedicht mit lustiger Pointe im ZeitZeichen-Gedichtband 13 (ISBN 3861334356); und eine dichterische Erzählung über verlorene Vergangenheitswelten gibt's in dem ERSTdruck-Band der Literaturwerkstatt Graz 2007.


    Auf Wiedersehen, bis bald!

  • hallo sabrina saskia,


    du bist, wenn ich mich nicht irre, mit abstand der jüngste mensch, der jemals in unseren verein aufgenommen wurde. was andererseits auch nicht verwundert, wenn man liest, wie früh dich deine fantasie schon zum schreiben gebracht hat.


    hier im forum gibt es einiges, wofür du dich freischalten lassen kannst, wenn du deine texte mal einem kritischen altväterlichen publikum zur diskussion stellen willst: den wöchentlichen BT=besprechungstext, im vereinsbereich foren für kurzgeschichten, romanwerkstatt, autorenkalenderredation etc.


    wie's geht, steht hier.


    viele grüße und herzlich willkommen,
    michael



    ps: bereits am samstag in einer woche hast du gelegenheit, uns persönlich auf der jährlichen mitgliederversammlung im (vermutlich) schönen hildesheim kennenzulernen.

  • Hallo, Sabrina Saskia Jordt, was für ein hübscher Name. :)
    Der schreit geradezu nach einem Bestseller, der dir hoffentlich bald beschieden ist, bei deinem enormen Schreib-Elan!
    Herzlich willkommen in dieser Runde, auch von mir. :strauss


    Lieben Gruß,
    Manuela :)

  • Hallo Saskia,


    ein herzliches Willkommen auch von mir :blume


    Grüße aus dem Taubertal


    Horst-Dieter

    BLOG: Welt der Fabeln


    Horst-Dieter Radke: Sagen und Legenden aus Baden

    ASIN/ISBN: 3955403823


    Im Inneren eines Menschen existiert ein Kern, der von Fragen wie Staatsbürgerschaft oder sozialer Herkunft völlig unberührt ist. Dafür sollte sich die Kunst interessieren.
    Marina Davydova

    SZ Nr. 289, 15.12.2022, S. 11


  • Hallo Saskia,


    auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich habe Dich gerade für das virtuelle Vereinsheim freigeschaltet. Wenn Du weitere Wünsche hinsichtlich anderer Gruppen hast, melde Dich einfach.


    LG
    Cordula