zweiundvierziger - Vor- und andere Schläge

  • Hallo zusammen!


    Wir - die zweiundvierziger-Redaktion des Vereines - planen einen weiteren zweiundvierziger. Und wir würden gerne auch Euch aus dem offenen Forum aufrufen, uns Texte zu schicken. Dieses Mal soll unser ezine unter dem Motto Vor- und andere Schläge stehen. Das heißt jetzt nicht, dass wir einen gewaltverherrlichenden zweiundvierziger machen möchten, aber Ihr kennt vielleicht den Spruch: "Auch Ratschläge sind Schläge". Tatsächlich gibt es vieler solcher (vermeintlichen) Schläge: Vorschläge, Ratschläge, Nackenschläge, Schicksalschläge, leichte Schläge auf den Hinterkopf, es gibt den Nachschlag und den Zuschlag (beides im positiven wie im negativen Sinn) etc. und - naja - Prügel kann man natürlich auch beziehen oder austeilen. Kurz: Wir suchen Texte zu allen Arten von Schlägen. Bitte vergesst nicht, mir im Falle eines Falles eine Autoreninfo mitzuschicken, etwa wie "Hans Meyer (u.U. Pseudonym) ist Schaufensterdekorateur und Autor. Zuletzt ist sein Roman "Als ich noch träumen konnte" im Sowieso-Verlag erschienen" oder so.


    Wir würden uns freuen, reichlich Texte von Euch zu bekommen, die Ihr mir bitte per PN oder an Bea.Paul@web.de als rtf-Datei bis Ende Mai schickt. Fragen dazu beantworte ich natürlich gerne. Also rafft Euch auf, durchforstet Hirne und Festplatten und schickt uns Futter für unser ezine. Die zweiundvierziger-Redaktion würde sich freuen.


    Gespannte Grüße von
    Beate Paul

  • Hallo Beate Paul,


    das geht ja Schlag auf Schlag. =)


    Und wie sollen wir auf euch einprügeln? :evil Via Kurzgeschichte, Essay, Gedicht, oder ist alles erlaubt? Und wie lang dürfen die Ergüsse schlimmstenfalls sein?


    Fragt
    Johanna

  • Hallo Hanna,


    schön, dass nachfragst, das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen: Erlaubt sind Kurzgeschichten (zu lang sollten sie nicht sein), aber auch Gedichte. Gerne wird auch eine Rezesion zu einem Buch (dessen Erscheinungstermin noch nicht allzu lange zurückliegen sollte oder ruhig auch ein wiederentdeckter Klassiker) genommen. Schau(t) einfach mal in den aktuellen zweiundvierziger.


    Viele Grüße
    Beate

  • Hallo zusammen,


    ich möchte noch einmal an den zweiundvierziger - das ezine, das der Verein der 42erAutoren herausgibt - erinnern. Gerne würden wir auch einmal Texte von Euch veröffentlichen. Das Thema der nächsten Ausgabe wird Vor- und andere Schläge sein. Der Mai ist bald rum, aber noch ist Zeit, mir Texte als rtf-Datei an Bea.Paul@web.de zu diesem Thema zu schicken. Also rafft Euch auf, traut Euch und mailt mir Eure Texte, aus denen dann die Redaktion eine feine Auswahl treffen wird.


    Ganz gespannt grüßt Euch
    Beate