Beiträge von Birgit

    Habs mir doch gedacht.


    Man merkt es schon an ihrem Gesäusel. Alles erlaubt: Ob E-Mail oder per Post,


    und man spürt, dass sie irgendwie um den Brei herumschwatzen.


    Vielen Dank an euch. Immer wieder nett euch um Rat zu fragen.


    :pas


    Liebe Grüße Birgit

    Einen lieben Gruß an alle!


    Wer kann mir sagen um was für einen Verlag es sich bei "Vindobona" handelt?


    Zuschussverlag?


    Irgendetwas sagt mir, dass es einer ist.


    Konnte keinen Hinweis auf der Homepage entdecken.


    Birgit

    Ich bin immer noch mit meinem Thriller "Schwanennebel" beschäftigt.


    Nachdem mir alle geraten hatten, den Anfang neu zu schreiben, habe ich das getan.
    Nun wackelte meine Geschichte in ihren Fundamenten und musste auch andere Szenen umschreiben.


    Bin froh auf euch gehört zu haben. Mir persönlich gefällt es schon viel besser.
    Leider hat sich niemand meinem neuen Anfang gewidmet.


    Hat jemand Lust?
    Im alten BT angehangen.


    Habe schon eine tolle Idee für mein nächstes Projekt.
    Soll in Mexiko ablaufen und handelt über die Zenoten in Yucatan.
    Das sind Löcher von alten Meteroiteneinschlägen.


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Maya


    Ein herzliches Willkommen von mir.


    Wenn du gerne schreibst, bin ich sicher, wird es dir hier gefallen.


    Würde mich freuen, etwas von deinen Geschichten in einer BT Runde lesen zu dürfen.


    Michale Höfler hat dir ja bereits gezeigt wie es geht.


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Marvin,


    ja die Recherche ist gar nicht so einfach, bei solchen Themen.
    Ich habe mal bei einem Kurzgeschichten Wettbewerb mitgemacht, der sehr kurzfristig war. Naja, ich lebe auf dem Land und hatte kein Möglichkeit in die Bücherei zu kommen.
    Hatte im Internet recherchiert und Kontakt zu einer Journalistin hergestellt, die genau über diese Sache geschrieben hatte.
    Ich hatte da eine ganz spezielle Frage. Sie war sehr hilfsbereit.


    Für meinen Thriller Schwanennebel habe ich auch schon merkwürdige Kontakte geknüpft. :D


    Meist sind die Leute echt interessiert einem zu helfen.


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Dschinnie


    Von mir auch ein herzliches Willkommen.


    Falls du dich schon mal bei Schratnase rumtreibst, kennen wir uns ja bereits.


    Liebe Grüße Birgit


    P.S.
    Ahh, da ist ja jetzt auch ein Foto. Freut mich, dass du auch hier bist. :blume

    Zitat

    Ich find's ja ein bisschen abwegig, über etwas so weltliches wie Gedächtnisleistung zu diskutieren, während es um einen Menschen geht, von dem behauptet wird, ihm wäre in der Wüste ein Erzengel erschienen, der ihm den Koran diktiert hat. Dieser Teil der ganzen Angelegenheit scheint mir wesentlich hinterfragenswerter. cool


    Wie gesagt, habe das Buch Satanische Verse von Salman Rushdie (danke Horst Dieter) noch nicht gelesen, doch er hat genau diesen Punkt hinterfragt.


    Es heißt, dass, Mohammed zugeständnisse gegenüber anders Gläubigen gemacht hatte und dies hinterher wieder zurücknahm.
    Er begründete es so:
    Satan hätte ihm dies ins Ohr geflüstert.
    Salman (so weit ich weiß) fragte sich, was noch alles so in sein Ohr geflüstert wurde.


    Birgit

    Hallo Tom,


    vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich wollte nicht sagen, was einem Anderen heilig ist, muss von dir oder mir auch so angesehen werden.
    Natürlich sollten wir es auch in Frage stellen dürfen und tun.


    Selbst Jesus Christus hat seine Nachfolger immer wieder daran erinnert
    nicht einfach zu glauben sondern zu hinterfragen.


    In Frage stellen klar, aber unter Berücksichtigung des Respekts.


    Wenn ich Besuch eines Vegetariers bekomme setzte ich ihm ja auch kein halbrohes Steak vor die Nase. :D


    Wenn Muslime empfindlich sind was Karikaturen angeht, Schreibe ich doch lieber anstatt zu malen.


    Da hast du glaube ich ein endlos Thema angesprochen. Du hast Recht, keine Frage. Ich aber auch. ;)

    Lieber Tom


    Du hast natürlich recht, dass es damals noch kein Thema war.


    Aber sollte man nicht auch mit der Meinungsfreiheit verantwortungsvoll umgehen?


    Sicher sollte man Missstände ansprechen. zum Glück leben wir in einem System, in dem das möglich ist.
    Doch das hat nichts damit zu tun andere mit seinen Äußerungen bewusst zu provozieren oder zu verletzen.


    Das hat nichts mit Schnauze halten zu tun. Oder die Augen einfach zu verschließen.


    Respekt ist meist der Schlüssel zu guter Konversation. Meine Meinung


    Anderes Thema. Hast du schon mal die Satanischen Verse von....(Autor fällt mir grad nicht ein) gelesen? Dieses Buch lässt den Koran in einem ganz anderen Licht erscheinen. Ich wollte es schon immer mal lesen. Setze ich jetzt auf meine Liste. Dieses Buch ist wohl auch provokant, behandelt aber Tatsachen. Gegen Tatsachen hab ich nichts einzuwenden.


    Liebe Grüße Birgit

    Was hat Schalke 04 überhaupt mit Mohammed zu tun?


    Gehört so etwas in eine Fußballhymne?


    Ich denke nicht.


    Man hätte sich ausmalen können, dass es bei einigen
    respektlos erscheint.


    Manchmal kommt es mir vor, dass gewisse Fanatiker nur auf soetwas warten, um es aufzupuschen.


    Besser man geht dem gleich aus dem Weg.


    Birgit

    Liebe Anja


    Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier.


    Freue mich für dich, dass du dein Kinderbuch veröffentlichen konntest..


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo!


    Bestimmt könnt ihr mir weiterhelfen.


    Wenn man eine wörtliche Rede schreibt, und der Redner zwischendurch


    jemanden zitiert, wie sieht dann die Zeichensetzung aus?


    Einfach nur die normalen Anführungszeichen?


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo ihr Lieben


    Ja ist mir peinlich, doch ich hab meine Nachbarin bei so einer
    Abzockerfirma ausversehen angemeldet. :achsel


    Sie saß neben mir und wir haben es erst gecheckt als es zu spät war.


    Man verzichtet automatisch auf sein Wiederrufsrecht!


    Das ist aber rein rechtlich nicht so ganz ok.
    Wir zahlen nicht.


    Ist bereits ein halbes Jahr her.
    Seit ich den Anwalt von "Open Download" anschrieb und ihnen
    berichtete, dass sie auf der Gaunerseite des Verbraucherschutzes stehen
    und wir nicht zahlen werden, habe ich (meine Nachbarin) :D
    von denen nichts mehr gehört


    Hoffe die lassen uns in Ruhe.


    Puh ist das peinlich.


    Birgit.