Beiträge von Birgit

    Danke Horst Dieter


    Phantastische Literatur hört sich nicht schlecht an. Jetzt schwirrt ein weiteres Genre in meinem Kopf rum. :D


    Warum Wikipedia? Ich hab doch dich. :knuddel1


    Na gut, ich schau da in Zukunft mal rein.


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo


    Nach Umzug und vielen gestrichenen Wänden melde ich mich wieder zurück.


    Möchte euch auch gkeich mal eine Frage stellen, über die ich mir schon oft den Kopf zerbrochen habe.


    Ich tu mich oft schwer mit der Genre Wahl.
    Schreibt man z. B. eine Geschichte in der Gegenwart, in der Auserirdische vorkommen ist es doch noch lang kein Science-Fiction oder?
    Denke dann müsste es in der weiten Zukunft spielen.?
    In welches Genre würdet ihr soetwas einordnen? Etwas Action und eben die grünen Männchen?


    Und dann frag ich mich was eigentlich der Unterschied zwischen Belletristik und Roman ist??


    Bin sicher es sit ganz einfach, wenn man es erst weiß. :)


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Kritzelliese und herzlich Willkommen :blume


    Der Meinung, dass Freunde und Familie schlechte Testleser sind muss ich mich anschließen.
    Was war ich stolz, als mein Mann, der nie liest, meinen Thriller in drei Tagen gelesen hatte (380 Seiten) und ganz löblich von meiner Story sprach.
    Klar, meine Geschichte ist auch nicht schlecht, doch es mangelt am Stil.
    Das habe ich hier festgestellt und arbeite fleißig dran.
    Da ist man hier richtig aufgehoben, wenn man das Schreiben wirklich lernen will.
    Zudem gibt es jede Menge Schreibratgeber, von denen einige wirklich gut sind.
    Stell nur deine Frage ein und es findet sich sicher jemand der dir weiter hilft.


    Liebe Grüße Birgit

    Lieber Volker


    Ja mir geht das auch so.
    Ständig fummel ich an den ersten Seiten rum.
    Vielleicht weil einem bewusst ist wie wichtig der Einstieg in die Geschichte ist?


    Liebe Grüße Birgit

    Da ich durch viele Dinge des täglichen Lebens abgelenkt werde, muss ich mich zwingen nur an einer Idee zu arbeiten.
    Könnte ich den ganzen Tag mit Schreiben verbringen, wären zwei Projekte kein Problem, doch mehr geht dann auch nicht.
    Ich muss mit meinem Ganzen in der Geschichte drinn sein, sonst fehlt mir der Bezug und die Einfälle flutschen nicht mehr.


    Habe zwei angefangene Romane und eine Superidee, doch mich jetzt entgültig für Einen entschieden. So, ich hoffe ich werd nicht untreu. :D


    Liebe Grüße Birgit

    Ich hatte mir den Duden Korrektor vor längerer Zeit gekauft und nutze ihn auf Open Office.
    Ich kann ihn nur empfehlen.
    Sicher, unfehlbar ist der auch nicht, aber besser als das vorinstallierte Rechtschreibprogramm.


    Ansonsten gehe ich meine Nachbarin besuchen, die findet den Rest.
    Sie hat immer wieder Spaß an meiner Kommasetzung. =)
    Doch alle die mir bisher anboten auch mal mehr als zwanzig Seiten durchzusehen, haben sich stets aus der Affäre gezogen wenns ernst wurde.


    Ich sollte vielleicht nochmal Schreiben lernen.


    Liebe Grüße Birgit

    Danke für eure Meinungen


    Hab nicht vor es in Anspruch zu nehmen, aber interessant klang es schon.
    Gerade für jemanden für mich, dessen Rechtschreibung nicht so fit ist.


    Ist halt schon peinlich einen Verlag anzuschreiben wenn man denen
    Rechtschreibfehler und merkwürdig gesetzte Kommata um den Kopf wirft. :D


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo


    Ich denke gerade als Anfänger schaut man schon mal wie die Anderen das so machen.


    Gerade was Stil betrifft, kann man viel von erfolgreichen Autoren lernen.
    Natürlich muss man lernen seinen eigenen zu finden im laufe der Zeit.


    Liebe Grüße Birgit

    Wurde auf besagter Tchibo Seite nicht angeboten auch Werbung zu machen?
    Natürlich nicht umsonst. Dachte hätte etwas von 500 und ebbes Euro gelesen??


    Also wenn man ein Roman geschrieben hat, den keiner will, man selbst aber so überzeugt davon ist, vielleicht wäre Tchibo dann eine Option?


    Naja, ist natürlich schlecht wenn ihn vorher keiner wollte.
    Oder ich stell mir die blöde Situation vor:
    Eh cool du hast veröffentlichen können? Bei wem denn?
    Ähm, bei Tchibo. Cool was? :verleg1


    Grüße Birgit

    Herzlichen Glückwunsch Volker :blume


    Ich sehe du kommst aus meiner Region. Sollte mal ein Wunder geschehen
    und ich gebe auch mal ein Interview, weiß ich ja, wen ich um Nachhilfe bitte. :)


    Liebe Grüße Birgit