Beiträge von Birgit

    Hallo
    Ich hatte ja schn nicht mehr damit gerechnet, dass doch noch etwas sinnvolles hier gepostet wird, das wirklich etwas mit dem Text zu tun hat. (Abgesehen von ein paar kleinen Versuchen)
    Da hätte ich mir locker die ersten fünf Seiten sparen können.


    Judith hat sich wirklich ins Zeug gelegt. Und ich muss mich jetzt auch nicht mehr fragen, ob ich tatsächlich so einen schlechten Geschmack habe. 8o


    Ich lese Brown gerne. Ja tue ich. Oje, jetzt nimmt mich hier keiner mehr ernst =)
    Aber egal, ich mag das Tempo und die Geheimniskrämerei.
    Auch was den Ort der Geschichte betrifft, können sich viele Leser mit identifizieren, da viele schon einmal dort waren. Selbst wenn nicht, schreibt er sehr ausführlich, so dass man sich hineinversetzen kann.


    Liebe Grüße Birgit

    Ich lese zur Zeit alles von Clive Cussler. Wenn ich mal durch sein sollte, kann ich mir gut vorstellen wieder von vorne anzufangen.
    Ich mag seine Art zu Schreiben, wie er Orte und Personen beschreibt.
    Spannende Lektüre, bei der man immer was über Meeresbiologie, Militär und was weiß ich nicht alles lernt.
    Ach, wenn ich mal so schreiben könnt. :write
    Einer seiner Titel wurde auch verfilmt. Sahara


    Liebe Grüße Birgit

    Herzlich Willkommen


    Dann bin ich mal neugierig, ob du auch etwas von dir Geschriebenes hier als Besprechungstext einstellen wirst?


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Blaustrumpf


    Bekam gerade Panik, das nie gemerkt haben zu können, doch bei mir werden die Leerzeichen berücksichtigt.
    Gehe auf EXTRAS-WÖRTERZÄHLEN
    Dort werden auch die Zeichen inklusive Leerzeichen gezählt.


    Habs geprüft und nachgezählt :)
    (Open Office 3,2)


    Liebe Grüße Birgit

    Was meint ihr?


    Habe meine Geschichte zum Lesen weiter gegeben. Habe daraufhin die Beschwerde bekommen, dass ich nicht gleich von Anfang an darauf eingegangen bin, dass Auserirdische auftauchen.
    Muss ich das gleich verraten?
    Oder will das der Leser wissen, worauf er sich einzustellen hat?
    Mein Protagonist weiß es ja schließlich auch erst später.


    Man könnte natürlich in einem Prolog schon einmal einen Hinweis geben.
    Wie seht ihr das?


    Liebe Grüße Birgit

    Lieber Wolf P


    Ein Sträußchen von mir für dich :strauss


    Was wäre die BT Runde ohne dich. Mit geheimnisvollen Andeutungen, oder schreckensergenden Hinweisen, machst du uns gleich zu Beginn Lust den Text zu zerpflücken =)


    Liebe Grüße Birgit

    Hallo Frank


    Herzlich Willkommen.


    Hoffe du machst auch noch den nächsten Schritt und stellst mal einen deiner Texte vor.
    Wollen doch mal sehn, ob es wirklich nicht am Text liegt. :evil


    Liebe Grüße Birgit

    Die Bilder waren gut.


    Weiß nicht wer mich mehr erschreckt hat, der Papst oder der geschminkte Soldat =)


    Sicher werden die Aliens es sich zweimal übelegen, wenn sie die sehen.